My watch list
my.chemeurope.com  
Login  

Wälzkolbenpumpen mit ATEX‐Zertifizierung

Zusammenfassung

Seit Inkrafttreten der EU‐weit einheitlichen Explosionsschutzrichtlinie „ATEX” steigt auch die Nachfrage für Vakuumpumpen, die nach deren Vorgaben zertifiziert sind.

Dieser Artikel geht auf die Besonderheiten von explosionsgeschützten Wälzkolbenpumpen ein und behandelt dabei insbesondere den Stellenwert des Überströmventils. Es wird erläutert, weshalb die Standard‐Version dieses Ventils für ATEX‐zertifizierte Pumpen nicht verwendet werden konnte und welche Nachteile dies in der Praxis haben konnte. Hieraus ergab sich die Notwendigkeit einer speziell für explosionsgefährdete Bereiche geeigneten Version, deren Eigenschaften abschließend dargestellt werden.

Summary

ATEX‐certified Roots pumps – customer‐focussed solutions for applications in hazardous areas

After the European directive „ATEX“ that harmonizes the member states' laws relating to explosion protection had been released, the demand for vacuum pumps according to this directive has increased.

This article deals with explosion proof Roots pumps and its characteristics, particularly emphasizing the importance of the overflow valve. The fact that the standard valve could not be used for ATEX‐certified Roots, in some cases, came with some disadvantages for the operation of the pump. This made it necessary to design an overflow valve for hazardous atmospheres, the development of which is explained at the end of this article.

Authors:   Melanie Stanzel, Meike Strasheim
Journal:   Vakuum in Forschung und Praxis
Volume:   29
edition:   3
Year:   2017
Pages:   27
DOI:   10.1002/vipr.201700648
Publication date:   07-Jun-2017
Facts, background information, dossiers
More about Wiley
Your browser is not current. Microsoft Internet Explorer 6.0 does not support some functions on Chemie.DE