My watch list
my.chemeurope.com  
Login  

Pseudiline: halogenierte, allosterische Inhibitoren des Enzyms IspD aus dem Mevalonat‐unabhängigen Biosyntheseweg

Abstract

Die Enzyme des Mevalonat‐unabhängigen Terpenbiosynthesewegs wurden als attraktive Zielstrukturen mit neuartigen Wirkmechanismen für die Entwicklung von Herbiziden zum Pflanzenschutz und Medikamente gegen Infektionskrankheiten identifiziert. Dieser Biosyntheseweg findet sich in vielen humanpathogenen Organismen und Pflanzen, kommt jedoch in Säugetieren nicht vor. Durch die Verwendung eines Hochdurchsatz‐Screening‐Verfahrens haben wir hochgradig halogenierte, marine Naturstoffe, die Pseudiline, als Inhibitoren gegen das dritte Enzym des Biosynthesewegs, IspD, entdeckt. Deren Aktivität gegen die IspD‐Enzyme aus Arabidopsis thaliana und Plasmodium vivax wurde in photometrischen und NMR‐basierten Assays bestimmt. Kokristallstrukturen zeigten, dass Pseudiline in einer allosterischen Tasche binden und dabei sowohl divalente Metallionen koordinieren, als auch Halogenbindungen ausbilden. Der allosterische Wirkmechanismus, der die Bindung des Kosubstrats (CTP) in der aktiven Tasche verhindert, wurde untersucht. Pseudiline zeigen herbizide Aktivität in Pflanzen‐Assays und antiplasmodiale Aktivität in zellbasierten Assays.

Halogenierte, natürliche Alkaloide: Heutzutage entwickeln viele Organismen Resistenzen gegen bekannte Antiinfektiva oder Herbizide. Daher sind neue chemische Einheiten sowie neue Zielstrukturen im Fokus aktueller Forschung. Pseudiline, hochgradig halogenierte, marine Naturstoffe, inhibieren das dritte Enzym des Mevalonat‐unabhängigen Biosynthesewegs (IspD) durch einen allosterischen Wirkmechanismus, wobei sie Halogenbindung und Metallionkoordination verwenden, und zeigen herbizide sowie antiplasmodiale Aktivität.

Authors:   Andrea Kunfermann, Matthias Witschel, Boris Illarionov, René Martin, Matthias Rottmann, H. Wolfgang Höffken, Michael Seet, Wolfgang Eisenreich, Hans‐Joachim Knölker, Markus Fischer, Adelbert Bacher, Michael Groll, François Diederich
Journal:   Angewandte Chemie
Volume:   126
edition:   8
Year:   2014
Pages:   2267
DOI:   10.1002/ange.201309557
Publication date:   20-Jan-2014
More about Angewandte Chemie
  • News

    Active Platinum Species

    Highly dispersed platinum catalysts provide new possibilities for industrial processes, such as the flameless combustion of methane, propane, or carbon monoxide, which has fewer emissions and is more resource efficient and consistent than conventional combustion. In the journal Angewandte C ... more

    Now Available with a Negative Charge too

    The incorporation of boron into polycyclic aromatic hydrocarbon systems leads to interesting chromophoric and fluorescing materials for optoelectronics, including organic light-emitting diodes (OLEDS) and field-effect transistors, as well as polymer-based sensors. In the journal Angewandte ... more

    CO2 Catalysis Made More Accessible

    Many industrial processes emit carbon dioxide into the atmosphere. Unfortunately, however, current electrochemical separation methods are expensive and consume large amounts of power. They also require expensive and rare metals as catalysts. A study in the journal Angewandte Chemie describe ... more

More about Wiley
Your browser is not current. Microsoft Internet Explorer 6.0 does not support some functions on Chemie.DE