My watch list
my.chemeurope.com  
Login  

Fette und Öle als nachwachsende Rohstoffe in der Chemie

Abstract

Pflanzliche und tierische Öle und Fette waren und sind die wichtigsten nachwachsenden Rohstoffe der chemischen Industrie. In den vergangenen zehn Jahren hat eine beträchtliche Verlagerung der oleochemischen Produktion sowohl geographisch als auch hinsichtlich des Rohstoffs stattgefunden: von Nordamerika und Westeuropa nach Südostasien bzw. von Rindertalg zu Palmöl. Es wird in den kommenden Jahren von großer Bedeutung sein, neue Ölpflanzen mit gewünschten interessanten Eigenschaften für die chemische Nutzung einzuführen und anzubauen, was auch die agrokulturelle Biodiversität erhöhen könnte. Das Problem der industriellen Nutzung von Pflanzenölen, die vorzugsweise Nahrungsmittel sind, ist mit der Entwicklung der globalen Biodieselproduktion dringlicher geworden. Im Folgenden werden die bemerkenswerten Fortschritte diskutiert, die während des letzten Jahrzehnts mit Pflanzenölen und den daraus erhaltenen oleochemischen Basischemikalien in der organischen Synthese, der Katalyse und der Biotechnologie gemacht wurden. Diese in großem Maßstab als nachwachsende Kohlenstoffquelle zur Verfügung stehenden Rohstoffe können beispielsweise über eine ω‐Funktionalisierung von Fettsäuren mit inneren Doppelbindungen, die Anwendung der Olefinmetathese oder die De‐novo‐Synthese von Fettsäuren zu wichtigen Produkten der chemischen Industrie veredelt werden.

Die stoffliche Nutzung der Fette und Öle, der wichtigsten nachwachsenden Rohstoffe für die chemische Industrie, wurde in den letzten zehn Jahren durch beeindruckende Entwicklungen in der Chemie und der Biotechnologie erheblich vorangebracht. Der Fortschritt in der organischen Chemie, der Katalyse und der Biotechnologie von Fettsäurederivaten wird daher aufgezeigt und herausgestellt.

Authors:   Biermann, Ursula; Bornscheuer, Uwe; Meier, Michael A. R.; Metzger, Jürgen O.; Schäfer, Hans J.
Journal:   Angewandte Chemie
Volume:   123
edition:   17
Year:   2011
Pages:   3938
DOI:   10.1002/ange.201002767
Publication date:   18-Apr-2011
More about Angewandte Chemie
  • News

    Cheaper Hydrogen Production

    Electrolytic hydrogen production powered by renewable energy is seen as an environmentally friendly means to ameliorate global climate and energy problems. In the journal Angewandte Chemie, a research team has now introduced a novel and inexpensive material for electrodes that may provide f ... more

    Overcoming False Optical Activity

    Many natural products are complicated organic molecules. Despite this complexity, scientists are usually able to investigate them using spectroscopic techniques. However, a team of researchers has now discovered that care should be taken using Raman spectroscopy to analyze certain chiral mo ... more

    Electrons Passed Around

    Photoinduced charge transfers are an interesting electronic property of Prussian blue and some analogously structured compounds. A team of researchers has now been able to elucidate the ultrafast processes in the light-induced charge transfer between iron and manganese in a manganese-contai ... more

More about Wiley
Your browser is not current. Microsoft Internet Explorer 6.0 does not support some functions on Chemie.DE