My watch list
my.chemeurope.com  
Login  

Chemisch gesteuerte schrittweise Entfaltung von Einzelketten‐ Nanopartikeln

Abstract

Die vorliegende Studie beschreibt die stufenweise, orthogonale und gleichzeitig pfadunabhängige Entfaltung von Einzelketten‐Nanopartikeln (ENPs), um aktive Kontrolle über die Faltungsdynamik von ENPs zu erlangen. Die Kompaktierung der NPs erfolgt zum einen über Wasserstoffbrücken und zum anderen durch Wirt‐Gast‐Wechselwirkungen. Um den Entfaltungsprozess zu untersuchen, wurden engverteilte Diblock‐ (AB) und Tetrablockcopolymere (ABCD) synthetisiert, welche orthogonale Faltungsmotive entlang der lateralen Kette beinhalten. In einem ersten Schritt wurde die Einzelkettenfaltung des AB‐Diblockcopolymersystems durch eine Wirt‐Gast‐Wechselwirkung von Benzo‐21‐Krone‐7 (B21K7, Wirt) mit einem sekundären Ammoniumsalz (AS, Gast) ausgelöst. Anschließend wurden die zwei orthogonalen Motive, bestehend aus Hamilton‐Wedge/Cyanursäure und B21K7/AS, in das Tetrablockcopolymersystem eingebaut. Zuletzt wurde, durch Zugabe spezieller Substrate, die orthogonale, stufenweise und pfadunabhängige Entfaltung der ENPs ausgelöst und untersucht. Die Faltung und Entfaltung wurde durch 1D‐1H‐NMR‐Spektroskopie, dynamische Lichtstreuung (DLS) und diffusionsgeordnete NMR‐Spektroskopie (DOSY) charakterisiert und nachgewiesen.

Schritt für Schritt: Ein Einzelketten‐Nanopartikel (ENP), das aus einem wohldefinierten Tetrablockcopolymer mit hohem Molekulargewicht und orthogonalen Faltungsmotiven resultiert, wird orthogonal und pfadunabhängig durch Zugabe einfacher chemischer Trigger entfaltet. In dem ENP ist ein neues, supramolekulares Faltungsmotiv in Kombination mit einem bekannten Wasserstoffbrückenmotiv realisiert.

Authors:   Tobias S. Fischer, David Schulze‐Sünninghausen, Burkhard Luy, Ozcan Altintas, Christopher Barner‐Kowollik
Journal:   Angewandte Chemie
Year:   2016
Pages:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201602894
Publication date:   30-Jun-2016
More about Angewandte Chemie
  • News

    Polymers with Helical Blocks

    Polymers, the basis of all plastics, usually do not have an ordered structure, in contrast to biopolymers such as proteins. A team of researchers has now developed a polymer that can be differentiated into folded (ordered) and unfolded (disordered) domains using UV irradiation. The team’s w ... more

    Methane from Carbon Dioxide

    Recycling carbon dioxide (CO2), especially through conversion to methane (CH4), is compelling while anthropogenic CO2 emissions are still rising. A useful process for this transformation is photothermal methanation, in which CO2 and hydrogen are catalytically converted into CH4 and water u ... more

    Liquid Fuels from Carbon Dioxide

    A new electrocatalyst called a-CuTi@Cu converts carbon dioxide (CO2 ) into liquid fuels. As reported by a team of Chinese researchers in the journal Angewandte Chemie, active copper centered on an amorphous copper/titanium alloy produces ethanol, acetone, and n-butanol with high efficiency. ... more

More about Wiley
Your browser is not current. Microsoft Internet Explorer 6.0 does not support some functions on Chemie.DE